Was ist das "Autorensystem"?

Das Autorensystem ist dazu gedacht, neue Themenfelder aufzubauen. Das funktioniert wie folgt:

  • Themengebiet erstellen
  • Begriffe (Bilder) mit Ablenkern und Führungstexten einstellen
  • Trainingsitems aufbauen
  • Templates zusammenstellen.

Das Autorensystem wird es mit 3 Berechtigungen geben:

  • lokal (beim einzelnen Therapeuten, Daten kopierbar zwischen den einzelnen Patienten)
  • global für Anwender (also von Therapeuten für Therapeuten)
  • systemweit (aphavox-Verwaltung)

Aufgaben des Autorensystems:

  • Erstellen von freigegebenen Templates und Themengebieten mit allen Bildern usw. gemäß Rechten (siehe oben)
  • Einbinden von Patienten-persönlichen Bildern durch Foto mit dem Tablet oder Upload von einer Kamera
  • Einsprechen der Führungstexte durch den lokalen Therapeuten per Standard-Mikrofon.
    (Das automatische Vorsprechen der Führungstexte ist auch möglich, die vom Therapeuten gesprochenen Führungstexte sind allerdings vorzuziehen).

Es wird eine Liste der von Therapeuten erstellten und global verwendbaren Anwender-Templates geben. Hier können die mit dem Autorensystem erstellten Templates allgemein zugänglich gemacht werden.

Die Möglichkeit einer "Spende / Vergütung" an den Autor durch den  Nutzer ist geplant.

Planung
Das Autorensystem ist für das 4. Quartal 2020 geplant.