Was ist das "Autorensystem"?

Das Autorensystem ist dazu gedacht, neue Themenfelder aufzubauen. Das funktioniert wie folgt:

  • Themengebiet erstellen
  • Begriffe (Bilder) mit Ablenkern und Führungstexten einstellen
  • Trainingsitems aufbauen
  • Templates zusammenstellen.

Das Autorensystem wird es mit 3 Berechtigungen geben:

  • lokal (beim einzelnen Therapeuten, Daten kopierbar zwischen den einzelnen Patienten)
  • global für Anwender (also von Therapeuten für Therapeuten)
  • systemweit (aphavox-Verwaltung)

Aufgaben des Autorensystems:

  • Erstellen von freigegebenen Templates und Themengebieten mit allen Bildern usw. gemäß Rechten (siehe oben)
  • Einbinden von Patienten-persönlichen Bildern durch Foto mit dem Tablet oder Upload von einer Kamera
  • Einsprechen der Führungstexte durch den lokalen Therapeuten per Standard-Mikrofon.
    (Das automatische Vorsprechen der Führungstexte ist auch möglich, die vom Therapeuten gesprochenen Führungstexte sind allerdings vorzuziehen).

Es wird eine Liste der von Therapeuten erstellten und global verwendbaren Anwender-Templates geben. Hier können die mit dem Autorensystem erstellten Templates allgemein zugänglich gemacht werden.

Die Möglichkeit einer "Spende / Vergütung" an den Autor durch den  Nutzer ist geplant.

Planung
Das Autorensystem ist für das 1. Quartal 2020 geplant.

Was kostet das Autorensystem?

Das Autorensystem ist kostenlos.

Damit für alle Therapeuten nutzbare Vorlagen/Templates entstehen, wird eine Online-Schulung vorausgesetzt.
Diese Schulung wird von aphavox easy in monatlichen Abständen als interaktive Internet-Schulung angeboten.

Die Schulung ist kostenlos.

Die Termine für die Schulungen finden Sie hier. Hier finden Sie auch das Anmeldeformular. Die Schulungen sind auf ca. 10 Teilnehmer begrenzt.